Rettung: TÜV-Rheinland will Schlepperboote zertifizieren

Nur noch Boote mit diesem Zerfifikat dürfen künftig von den Flüchtlingen im Mittelmeer benutzt werden.

Nur noch Boote mit diesem Zerfifikat dürfen künftig von den Flüchtlingen im Mittelmeer benutzt werden.

Nach der neuerlichen Katastrophe im Mittelmeer, bei der wahrscheinlich 700 Menschen ertrunken sind, hat sich jetzt der TÜV-Rheinland mit einer überraschenden Offerte zu Wort gemeldet: “Erst 400 Tote, jetzt noch einmal 700 Ertrunkene im Mittelmeer, das hat Gründe! Seit dem Jahre 2000 sind etwa 24.000 Flüchtlinge ums Leben gekommen. Das muß nicht sein! Wir haben viel technisches Know-how in Frontex gesteckt, um die gefährlichen Überfahrten zu verhindern. Dabei könnte man die meisten Probleme dadurch lösen, dass man die Überfahrten sicherer macht.”

Das Prüfunternehmen bietet an, die Schlepper-Kähne zu prüfen und mit einem Zertifikat auszustatten. Damit soll gewährleistet werden, dass weniger Menschen zu Tode kommen. Der TÜV hat jede Menge Erfahrungen mit dem Aufbau von Prüfstrukturen im Ausland und auch im Nahen Osten einen guten Ruf.

G36-Hersteller für Friedensnobelpreis vorgeschlagen

Für ihr Friedensengagement soll die deutsche Waffenschmiede Heckler & Koch den Friedensnobelpreis bekommen

Für ihr Friedensengagement soll die deutsche Waffenschmiede Heckler & Koch den Friedensnobelpreis bekommen

Erstmals hat das Friedensnobelpreis-Komitee einen Antrag auf dem Tisch, der ein Unternehmen für die begehrte Auszeichnung vorschlägt. Es handelt sich um das deutsche Rüstungsunternehmen Heckler & Koch.

Allein an die Bundeswehr hatte das Unternehmen seit 1996 etwa 176.000 Sturmgewehre des Typs G36 verkauft. Wie jetzt bekannt wurde haben die Konstrukteure schon seit Produktionsbeginn dafür gesorgt, dass man mit dem Gewehr immer daneben schießt, denn der Lauf ist bauartbedingt krumm.

Neben der russischen Kalaschnikow ist das G36 das meistbenutzte Sturmgewehr. Fast eine Million Stück wurden in alle Welt verkauft und ihre Kugeln gingen fast immer daneben. Dadurch wurden viele Menschenleben gerettet.

Das Nobelpreiskomitee wird diese 20jährige Friedensarbeit von Heckler & Koch sehr wahrscheinlich belohnen und dem Unternehmen den Preis verleihen.

Kunden klagen, noch kein Spekulatius zu kaufen

Spekulatius hat ein hohes Suchtpotential, meinen Experten.

Spekulatius hat ein hohes Suchtpotential, meinen Experten.

In wenigen Tagen beginnt schon der April und in den Supermärkten gibt es noch keinen Spekulatius zu kaufen. Die großen Einkaufsketten hinken in diesem Jahr häufig hinterher. Kunden sind sauer und klagen: “Versuchen Sie mal im November Ostereier zu kaufen, Fehlanzeige, genau wie jetzt mit den Spekulatius!”

Während Aldi und Lidl keine Probleme damit haben, das ganze Jahr über tolle Tomaten im Angebot zu haben, gibt es immer häufiger Probleme mit den traditionellen Saisonleckereien.

Suchtexperten warnen vor dieser Nachlässigkeit; wenn Spekulatiussüchtige zu lange warten müssen, weichen sie auf Substitutionsdrogen aus. Kliniken melden die ersten Vergiftungen durch zu viele Ostereier. Drogenberater Herbert K. aus Wesel warnt: “Wer an Spekulatius gewöhnt ist, kann bei einem längeren Entzug Probleme bekommen. Das äußert sich häufig im Konsum zu großer Mengen saisonaler Substitutionsnahrung.”

Griechen wollen Lizenzgebühr für Olympia

Griechenland zieht alle Register, jetzt werden Lizenzgebühren für Olympia verlangtolympia

Griechenland zieht alle Register, jetzt werden Lizenzgebühren für Olympia verlangt

Griechenland zeigt Deutschland mal wieder den bösen Finger, diesmal allerdings nur symbolisch. Der neueste griechische Clou zur Geldbeschaffung: Lizenzgebühren für Olympia!

Der Hamburger Senat und die gesamte Sportszene sind deswegen in heller Aufregung. Obwohl Schäuble schon versprochen hat, den Hellenen das Ansinnen wieder auszureden, bleibt die Empörung über den Vorstoß groß. “Erst kommen sie mit 80 Jahre alten Reparationsforderungen und nun kommen Jahrtausende alte Geschichten auf den Tisch”, erregte sich der Präsident des olympischen Komitees.

Historiker sehen das allerdings gelassener und stellen sich auf die Seite der Griechen. “Bei den Reparationsforderungen gegen Deutschland wird sich zeigen, dass den Griechen eine Menge Geld zusteht und eine Lizenzgebühr für Olympia ist ja wohl selbstverständlich”, so ein Kölner Historiker, der nicht genannt sein will.

Neuer Skandal um Yanis Varoufakis: er zeigte eine Raute

Yanis Varoufakis trat ins nächste Fettnäpfchen - gestern zeigte er die Merkel-Raute.

Yanis Varoufakis trat ins nächste Fettnäpfchen – gestern zeigte er die Merkel-Raute.

“Jetzt schlägt es aber 13″, so entfuhr es der Kanzlerin heute beim Frühstück im Bundeskanzleramt. Ihre Mitarbeiter führten ihr das neue Varoufakis-Video vor, in dem er sich erdreistet die Merkel-Raute zu plagiieren.

Während der Grieche die Raute zeigte, sagte er in einem seltenen griechischen Dialekt: “Τι μπορεί να κάνει, μπορώ και εγώ!” Es dauerte einige Stunden, bis ein Dolmetscher zur Verfügung stand, der aus dem arkadisch-kyprischen Griechisch übersetzte: “Was die kann, kann ich auch!”

Unklar ist, was Varoufakis damit meinte. Die Merkel-Raute kann eigentlich jeder, dass wäre nichts Besonderes. Wenn er allerdings Merkels Politik meinte, dann wäre das nicht so prickelnd, denn wer will das schon.

Machtkampf im Bundestag? Merkel zwei Tage nicht gesehen!

Angela Merkel von der Bildfläche verschwunden - Machtkampf - Krankheit - Depressionen? Foto: Wikipedia CC BY-SA 4.0

Angela Merkel von der Bildfläche verschwunden – Machtkampf – Krankheit – Depressionen? Foto: Wikipedia CC BY-SA 4.0

Angela Merkel ist seit zwei Tagen spurlos von der Bildfläche verschwunden. Insider vermuten, dass sie schwer erkrankt sei. Aus dem Bundestag kommen allerdings auch Meldungen darüber, dass ein Machtkampf im Gange sei. Widersacher der Kanzlerin sind seit langer Zeit nicht mit ihrer Politik einverstanden.

Merkels Sprecher versucht zu dementieren – eine Finte? Tatsächlich hat Merkel eine lange geplante Reise nach Bayern abgesagt. Auch ein Treffen mit Vertretern der ostpreußischen Landsmannschaften wurde verschoben.

Die deutschen Medien wundern sich. Sogar von einem Hirnschlag ist die Rede. In der Vergangenheit waren gar  Bauchspeicheldrüsenkrebs, Knochenkrebs, Hirntumor, Karzinom und Sarkom im Gespräch, ebenso Depressionen.

Doch vielleicht gibt es eine einfache Erklärung für die Gerüchte: „Sobald die Sonne rauskommt und es nach Frühling riecht, bekommen die Leute Phantasien.“

Update 17.03.2015
Gestern trat Angela Merkel erstmals seit ihrem Verschwinden wieder in der Öffentlichkeit auf. Ihr Regierungssprecher kündigte sie süffisant an: “Hier sehen sie die Hirntote, die sich vor wenigen Stunden aus den Klauen ihrer Minister und Generäle befreien konnte.”

Zieh mit, wähl Schmidt!

Auch altes Wahlkampfmaterial kann wieder verwendet werden, wenn Helmut Schmidt noch einmal antritt.

Auch altes Wahlkampfmaterial kann wieder verwendet werden, wenn Helmut Schmidt noch einmal antritt.

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ Dieses Goethe-Zitat hat der ehemalige Obama-Wahlkampfberater, Jim Messina, der SPD ans Herz gelegt. Der Goethe-Kenner hatte nach eingehender Analyse der SPD festgestellt, dass sie mit dem derzeitigen Personal keine Wahl gewinnen kann.

Er riet den SPD-Strategen für die Bundestagswahl 2017, auf bewährte Muster und Personen zu setzen. Beratungsresistenz wollten die Genossen sich nicht nachsagen lassen und entschlossen sich jetzt, Helmut Schmidt noch einmal als Joker einzusetzen. Der 96jährige ist grundsätzlich dazu bereit, wartet aber noch auf eine Naturkatastrophe.

Schmidt, der sich nur noch im Rollstuhl fortbewegen kann, würde damit auch der CDU ein Alleinstellungsmerkmal nehmen. Großen Zuspruch erfährt die SPD derzeit von der Zigarettenindustrie, die ihren Wahlkampf komplett sponsern will. Die großen Veranstaltungssäle werden schon für Raucher umgerüstet, denn während der Schmidt-Auftritte soll das Rauchen für alle erlaubt sein. Bei einem Raucheranteil von 25 % in der Gesamtbevölkerung hat die SPD gute Chancen nicht weiter abzusacken.

An Ihrer Beachtung!!

Betrüger geben sich immer weniger Mühe mit der Rechtschreibung

Betrüger geben sich immer weniger Mühe mit der Rechtschreibung

Ich danke Ihnen dafür, sich zu haben, in Ihrer Gruppe zu akzeptieren ich weiß nicht, ob haben können macht eine Werbung in Ihrer Gruppe, aber wenn man es mich entschuldigen kann. Ich habe das Lächeln wiedergefunden es bin dank Frau, Mariela Acosta, dass ich ein 25000€ darlehen erhalten habe und drei von meinen Kollegen haben ebenfalls Darlehen dieser Frau ohne Schwierigkeit erhalten. Ich berate Sie mehr Sie täusche keine Person, wenn Sie tatsächlich einen Antrag des Gelddarlehens für Ihr Projekt und jedes andere machen wollen. Ich veröffentliche diese Nachricht, weil diese Frau mich mit diesem Darlehen guttun hat. Es ist mithilfe eines Freundes, dass ich dieser Frau begegnet bin und großzügig, die mir erlaubt hat, dieses Darlehen zu erhalten. Dann rate ich Ihnen, es zu kontaktieren, und er wird Sie für alle Dienste zufriedenstellen, um die Sie ihn bitten werden.

Hier seine elektronische Adresse: mariela_acosta@gmx.fr
Danke und guter Tag hat Sie.

Hartz 4: Katholische Bezieher sollen fasten

Hartz 4-Bezieher sollen künfig in Demut fasten und mit weniger Geld auskommen

Hartz 4-Bezieher sollen künfig in Demut fasten und mit weniger Geld auskommen

Die Bundesregierung legt ein neues Spar- und Sanktionsprogramm für Hartz 4-Bezieher auf. Wer katholisch ist, soll in der Fastenzeit weniger essen. Die Bundesregierung geht davon aus, dass Fastende in der sechswöchigen Fastenzeit etwa 20 % weniger Lebensmittel benötigen. Das sind rund 40 Euro pro Person. Um diesen Betrag soll  der Hartz 4-Regelsatz ab 2016 während der Fastenzeit gekürzt werden.

Die katholische Kirche hat ihre Zustimmung signalisiert, obwohl sie keinen eigenen wirtschaftlichen Vorteil für sich sieht. “Es ist ein Gebot der Nächstenliebe, dass man überschüssiges Geld teilt. In diesem Fall geht es an den Staat, der damit viel Gutes tun kann”, so heißt es in einer Verlautbarung aus dem Erzbistum Köln.

Auch aus den Soli-Kreisen der Hartz 4-Bezieher kommt Zustimmung: “Es ist an der Zeit, dass in unserer Gesellschaft wieder Demut Einzug hält. Schon immer waren es die Ärmsten, die der Gesellschaft ein erhabenes Vorbild gaben.”

Nach der neuen Bestattungsregelung für Hartz IV-Bezieher: NEU: Pflicht für Hartz IV- Empfänger – Bestattung in Gebrauchtsärgen gibt es nun einen weiteren Einschnitt in die Hartz IV-Regelsätze.

EU will Flüchtlingszuweisung nach dem Verursacherprinzip

Mit deutschen Waffen werden weltweit Hunderttausende getötet. Dafür soll Deutschland jetzt zahlen.

Mit deutschen Waffen werden weltweit Hunderttausende getötet. Dafür soll Deutschland jetzt zahlen.

Brüssel – fp. Erst machen die Griechen die Welle und mucken auf, doch nun wird es grausam – für Deutschland. Die Mittelmeer-anrainerstaaten sehen es überhaupt nicht mehr ein, dass Deutschland in Vergleich mit seiner Einwohnerzahl und dem Sozialprodukt die wenigsten Flüchtlinge aufnimmt.

Dabei verdienen die Deutschen doch sehr gut am Elend in aller Welt, heißt es aus italienischen Regierungskreisen: “Der drittgrößte Waffenexporteur der Welt stiehlt sich davon, wenn es heißt, das mit den Waffen angerichtete Elend zu lindern.”

Spanien kritisiert, dass deutsche Banken sich wie die Geier in Krisengebieten bereichern.

Die EU ist aufgeschlossen für den Vorschlag, dass diejenigen Länder die meisten Flüchtlinge aufnehmen sollen, die am meisten vom angerichteten Elend profitieren. Bisher nimmt Deutschland nur 0,37 % der weltweit 50 Mio. Flüchtlinge auf. Fachleute rechnen nach dem Eintreten der neuen Regelung mit einer Verzwanzigfachung der deutschen Aufnahmequote.

Dummer Bauer hat die dicksten Kartoffeln

Bauer Ernst Langenfeld aus Mettmann wollte nicht selbst vor die Kamera. Seine dicken Kartoffeln darf man aber fotografieren. Auf sie ist er stolz.

Bauer Ernst Langenfeld aus Mettmann wollte nicht selbst vor die Kamera. Seine dicken Kartoffeln darf man aber fotografieren. Auf sie ist er stolz.

Mettmann. Ernst Langenfeld, Bauer aus Mettmann, hat die dicksten Kartoffeln. Das berichtet die “Ackerfurche” in ihrer aktuellen Ausgabe. Haben normale Kartoffeln einen Durchmesser von 4 – 6 Zentimetern, so kann der Sieger mit Prachtexemplaren von durchschnittlich 14 Zentimetern aufwarten. Eine Erklärung für seinen Erfolg kann Langenfeld selbst nicht geben. In einem Interview mit dem bäuerlichen Zentralorgan sagt er: “Ich weiß nicht warum die Knollen so gewachsen sind. Ich hab doch nichts gemacht.”

In einem Kommentar schreibt der Chefredakteur der Ackerfurche: “Dass Ernst Langenfeld nicht der Hellste ist, dürfte sich inzwischen rumgesprochen haben. Seine dicken Kartoffeln sind der Beweis für die Richtigkeit des Sprichwortes “Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln”.

 

Ich möchte Föhrer werden, anstelle des Föhrers…

Lutz Bachmann: "Ich möchte Föhrer werden, anstelle des Föhrers..."

Lutz Bachmann: “Ich möchte Föhrer werden, anstelle des Föhrers…”

Bei Pegida ist der Bachmann los. Einige hatten gehofft, dass der Bart jetzt ab ist, doch der Untote taucht immer wieder auf. Am Dienstagabend soll Lutz Bachmann, der Mann der alles tut um seinem geliebten Führer ähnlich zu sehen, ausgerufen haben: “Ich möchte Föhrer werden, anstelle des Föhrers…”

Der Blubb und die Gotteskrieger

Wer würde Verona Poth nicht glauben, dass Spinat stark macht?

Wer würde Verona Poth nicht glauben, dass Spinat stark macht?

Verona Poth hat sich mitschuldig gemacht. Über viele Jahre hat sie den Rahm-Spinat von Iglo mit dem “Blubb” vermarktet. Der “Grünen Gefahr” wurde nachgesagt, dass sie besonders viel Eisen enthalten würde. Mehrere Generationen von Kindern wurden mit der Behauptung, dass Spinat “groß und stark” mache, regelrecht verarscht. Vor drei Jahren fiel das Lügengebäude in sich zusammen; Wissenschaftler hatten festgestellt, dass der Eisenreichtum nur ein Mythos war. Statt 35, enthält Spinat nur etwa 3,4 Milligramm Eisen. Ein schlichter Übertragungsfehler oder Absicht, zugunsten der Spinatindustrie? Wer weiß!

Bei den islamischen Gotteskriegern verhält es sich ähnlich. Wer, als Mann, für seinen Glauben stirbt und das gilt besonders für Selbstmordattentäter, auf den warten im Jenseits 70 Jungfrauen, heißt es. Millionen haben das geglaubt und starben in der Hoffnung auf sexuelle Abenteuer. Islamgelehrte haben jetzt festgestellt, dass auch hier ein Übertragungsfehler vorliegt. Tatsächlich warten im Himmel nicht 70 Jungfrauen, sondern 70jährige Jungfrauen. Allerdings sagen sie auch, dass es sich nicht um einen Übersetzungsfehler, sondern um pure Absicht handelt.

IS macht Euro zur Leitwährung

Der Islamische Staat wechselt den Irishintergrund von Dollar zum Euro

Der Islamische Staat wechselt den Irishintergrund von Dollar zum Euro

Der Islamische Staat schwimmt im Geld – genau wie die Bundesrepublik Deutschland. Der weitere Aufbau einer sozialen Infrastruktur in den eroberten Gebieten erfordert nun auch einen professionelleren Umgang mit den Kapitalströmen des IS.

Yen, Renminbi und US-Dollar kommen für die IS-Finanzstrategen nicht in Frage, weil die Manipulationsmöglichkeiten Japans, Chinas und der USA zu groß seien. Europa, mit seinen vielen Mitgliedsstaaten, sei politisch so indifferent im Umgang mit dem Islamischen Staat, dass der Euro bei den Fiskalpolitikern des IS erste Wahl ist. Außerdem besteht nach Ansicht des IS die Möglichkeit, bei weiterer Expansion auch auf die Leitwährung Einfluß zu nehmen.

Für die Strategen Islamischen Staates bietet sich hier eine wirkungsvolle Möglichkeit, Europa ohne einen einzigen Schuss in die Knie zu zwingen.

Psycho-Hölle – Weihnachtsberater gefragt

Schon der Anblick brennender Kerzen versetzt Menschen mit Weihnachstpsychosen in Panik. Bild: CC BY 2.0

Schon der Anblick brennender Kerzen versetzt Menschen mit Weihnachstpsychosen in Panik. Bild: CC BY 2.0

Das Grauen naht mit Ansage! So kann man das Gefühl vieler Menschen umschreiben, die Jahr für Jahr von Ängsten geplagt werden weil Weihnachten naht. Geschenke, gutes Essen, Besinnlichkeit und familiäre Rituale, das ist die befürchtete Folterliste von Leuten mit Weihnachtspsychosen.

Wer das nötige Geld hat, kann sich seit einigen Jahren Hilfe kaufen. Psychologisch geschule Weihnachtsberater machen zum Jahresende gute Geschäfte. Sie wissen, dass nicht die Geburt Jesu, sondern die der Kinder ihrer Patienten der Hauptgrund ist, Weihnachten zu feiern.

Brunhilde K., Weihnachtsberaterin aus Mettmann, setzt auf Kontinuität: “Die Pulle für den Papa und das Wellness-Wochenende für die Mama, wie in den letzten Jahren, kommt immer gut. Man sollte sich an klassischen Klischees orientieren. Der Vater braucht Action: Werkzeug, was für´s Auto und Schnappes. Für die Mama etwas häusliches und Entspannung.”